75 neue Kinder-Betreuungsplätze in Leopoldau

75 neue Kinder-Betreuungsplätze in Leopoldau

Letzte Woche fand die feierliche Eröffnungs- und Segnungsfeier des neuen Kindergartens Feuerwache der St. Nikolausstiftung statt. Mit 75 zusätzlichen Plätzen stellt der Kindergarten wichtige Betreuungsplätze vor allem für Kinder unter 3 Jahren im 21. Bezirk zur Verfügung.  
Kindergarten Feuerwache: wie der Name bereits verrät, wurde das Gebäude bis 1996 von der Hauptfeuerwache Floridsdorf genutzt. Danach stand es einige Zeit leer, bis es 2010 an die Syrisch-Orthodoxe Kirche in Österreich verkauft wurde. Die Idee, das denkmalgeschützte Gebäude als Kindergarten zu nutzen, bestand von Anfang an, und im Februar 2016 fiel dann der Startschuss für die umfangreichen Bauarbeiten.

Eigentümer des Gebäudes ist weiterhin die Syrisch-Orthodoxe Kirche, Betreiberin des Kindergartens ist die St. Nikolausstiftung. „Für die St. Nikolausstiftung ist es bereits das dritte konfessionsübergreifende Projekt. Gerade in der aktuellen und politisch heftig diskutierten Religionsthematik ist die gute Zusammenarbeit mit der Syrisch-Orthodoxen Kirche ein wichtiges Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung“, so Mag. Elmar Walter, Geschäftsführer der St. Nikolausstiftung. Die Segnung des neuen Kindergartens wurde daher gemeinsam von Priester Toma Alexi Kassibrahim, Syrisch-Orthodoxe Kirche und Pfarrer Klaus Coolen, Pfarre Leopoldau, vorgenommen.

Bild: St. Nikolai Stiftung
Bild: St. Nikolai Stiftung

Seit September 2016 ist der Kindergarten am Leopoldauer Platz 94 im 21. Bezirk in Betrieb und bietet durch einen Zubau viel Platz für die Mädchen und Buben. Die besondere Architektur des Feuerwehrhauses wurde zur Gänze erhalten – so sind zum Beispiel die ehemaligen Ein- und Ausfahrtstore der Feuerwehrautos großflächige Fenster, die den Gruppenraum mit viel Licht versorgen. Im Dachgeschoss bieten ein Bewegungsraum und zwei Terrassen zusätzlichen Platz für Bewegung.

Die Mädchen und Buben haben sich in den neuen Räumlichkeiten, einer Kleinkinder- und drei Familiengruppen, bereits gut eingelebt. Für Interessierte gibt es noch freie Plätze für Kinder ab einem Jahr (Kontakt: feuerwache@nikolausstiftung.at oder 0664/ 88 98 11 90, Leiterin: Sabine Stanzell).

Bild: St. Nikolai Stiftung
Bild: St. Nikolai Stiftung

Zur Eröffnungs- und Segnungsfeier kamen neben den Kindern und ihren Familien auch zahlreiche Ehrengäste. Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Ilse Fitzbauer, Bezirksrat Ferdinand Lesmeister,  VertreterInnen der Syrisch-Orthodoxen Kirche sowie der St. Nikolausstiftung.
Und was war das Highlight? Natürlich das Feuerwehrauto! Der Katastrophenhilfsdienst der freiwilligen Feuerwehr Wien überraschte die Kinder und alle Anwesenden mit einem Besuch.


Pfarrkindergarten Leopoldau: Eröffnung 2017

Nur ein paar Meter vom Kindergarten Feuerwache entfernt, eröffnet am Leopoldauer Platz 77 2017 ein weiterer Standort der St. Nikolausstiftung. Derzeit werden die notwendigen baulichen Renovierungsmaßnahmen evaluiert.