Bahnhof: ‘Alkverbot’?

Bahnhof: ‘Alkverbot’?

Nach der Verhängung des Alkoholverbotes am Praterstern wird in Floridsdorf diskutiert: Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) tritt „für eine Alkoholverbotszone auf dem Franz-Jonas-Platz und auch in der angrenzenden Bildungsmeile in der Franklinstraße” ein.

Nachsatz: „Bis jetzt konnte ich keine Verschlechterung am Franz Jonas Platz beobachten.” Die Oppositionsparteien FPÖ, ÖVP und WIFF fühlen sich in ihren jahrelangen Forderungen bestätigt. FPÖ-Bezirksvorsteher-Stellvertreter Karl Mareda: „Wir fordern eine Polizeistation vor Ort, um die Sicherheit der Bevölkerung zu erhöhen.” Dem kann wiederum Papai wenig abgewinnen: „Herr Mareda kann ja gerne mit seinem FPÖ-Innenminister reden. Ich will aber lieber Polizisten auf der Straße, als in einer Polizeistation.” Die Grünen und die NEOS sind übrigens gegen ein Alkoholverbot am Bahnhof Floridsdorf.