Bahnhof: Vordach wieder sicher

Regelmäßig wurden die Passanten bei Regenfällen auch unter dem langem Vordach des Bahnhofs Floridsdorf waschelnass.

Nach einem Antrag der Grünen gab es nun endlich eine Begehung am Dach selbst! Ergebnis: Enorme Verschmutzungen haben Abwasserkanäle verlegt. Das Dach selbst soll in Ordnung sein. Wer in Zukunft für Reinigungen oder Sanierung zuständig ist, entwickelt sich zu einer kafkaesken Diskussion zwischen Wiener Linien und ÖBB: Keiner will zuständig sein.