Baustellenführung Neu Leopoldau: jeden ersten Montag im Monat Führungen im Stadtentwicklungsgebiet

Baustellenführung Neu Leopoldau: jeden ersten Montag im Monat Führungen im Stadtentwicklungsgebiet

Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung informiert jeden ersten Montag im Monat im Rahmen einer Baustellenführung zum Stadtentwicklungsgebiet Neu Leopoldau

Am Gelände des ehemaligen Gaswerks Leopoldau entsteht bis Ende 2019 ein vielfältiges Stadtviertel mit rund 1.400 Wohnungen, wovon 1.000 Wohnungen mit Fördermitteln der Stadt Wien errichtet werden. Dazu wird die jahrzehntelang brachliegende Fläche für die Nachbarschaft geöffnet und unter dem Motto „Junges Wohnen“ zu einem neuen, lebendigen Stadtquartier entwickelt.

Baustellenführung Neu Leopoldau
4. März , 1. April, 6. Mai, 3. Juni
Beginn:jeweils 16.30 Uhr
Treffpunkt:Stadtteilmanagement Neu Leopoldau Ecke Pfendlergasse/Marischkapromenade

Die Teilnahme ist kostenlos!

Ab Sommer 2019 ziehen die ersten BewohnerInnen nach Neu Leopoldau und sorgen so für eine Belebung des neuen Stadtteiles. Eine Besonderheit sind die denkmalgeschützten Gebäude sowie die Altbäume, die erhalten bleiben und dem Quartier auch in Zukunft ein charakteristisches Gesicht verleihen. Die historischen Gebäude, wie etwa der Werkstättenhof, das Wohlfahrtsgebäude oder das Trafohaus, werden in Zukunft renoviert und für NachbarInnen zugänglich und nutzbar gemacht.

Ab März bietet das Stadtteilmanagement Neu Leopoldau der Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*) kostenlose Baustellenführungen an. Bis zum Sommer besteht jeden ersten Montag im Monat die Möglichkeit, den Stadtteils zu erkunden, Fragen zu stellen und sich zu allen Entwicklungen zu informieren. „Wir laden alle NachbarInnen, zukünftige BewohnerInnen und Interessierte herzlich ein, vorbei zu kommen und an den Baustellenführungen teil zu nehmen. Wir informieren zum Stadtenwicklungsgebiet Neu Leopoldau und zur Lage auf der Baustelle. Bei uns sind Sie mit Ihren Fragen und Anliegen an der richtigen Adresse“, so Stadtteilmanagerin der GB*, Magdalena Hubauer.

Das GB*Stadtteilmanagement informiert vor Ort!

Mit der Entwicklung des Gebiets wird leistbarer Wohnraum für die wachsende Bevölkerung Wiens und zusätzliche Infrastruktur und neue Angebote für die Nachbarschaft geschaffen. Das GB* Stadtteilmanagement begleitet die Entwicklung des Gebietes mit einem interdisziplinären Team, das vor Ort tätig ist und die gewachsene Nachbarschaft mit dem Neubaugebiet zusammenführt. Ziel ist es, die Menschen über alle Entwicklungen zu informieren und frühzeitig einzubinden sowie BewohnerInnen, städtische Dienststellen, BezirkspolitikerInnen und Bauträger zu vernetzen und mit fachlichem Know-how zu unterstützen. Informationen zum Stadtentwicklungsgebiet Neu Leopoldau und Veranstaltungen des GB*Stadtteilmanagements: www.gbstern.at