Behindertenparkplätze fehlen

Durch die Umgestaltung des Pius-Parsch-Platzes sind die drei Behindertenparkplätze verloren gegangen. Das will die FPÖ jetzt ändern und wird in der Septembersitzung der Bezirksvertretung einen Antrag einbringen. Bezirksvorsteher-Stellvertreter Karl Mareda nennt auch den aus seiner Sicht besten Platz: Links neben der Garagenabfahrt. „Damit wäre man gleich beim Eingang zu den Ärztezentren!”