Bildungscampus Donaufeld: Kindermusical begeistert das Publikum!

Bildungscampus Donaufeld: Kindermusical begeistert das Publikum!

Eine spannende Reise voller fantastischer Momente konnten die ZuseherInnen im 21. Bezirk erleben. Es war wieder soweit: der Bildungscampus Donaufeld lud zum Musical „Ausgetickt? Die Stunde der Uhren“ ein.

Was genau im Land der Uhren los ist und warum die Uhren nicht mehr „Sekunden zerhacken und Minuten zerknacken“ möchten, haben die Schauspiel-Profis bei einem großen Bühnenspektakel gezeigt. Das Bühnenbild, gestaltet von den Kindergarten- und Schulkindern, entführte das Publikum in die verborgene Welt der Uhren. Gespannt wartete das Publikum, ob den Weckern die Flucht gelingen wird.

Bildungsstadtrat Czernohorszky ist von der Leistung des gesamten Bildungscampus-Teams beeindruckt. „Das besondere Engagement aller beteiligten PädagogInnen zeigt einmal mehr, wie wichtig Interessens- und Begabtenförderung sind. Hier wird SchulpartnerInnenschaft gelebt. Das Verbindende und Voneinander profitieren wird am BC Donaufeld groß geschrieben. Es ist unglaublich schön zu sehen, was die Kinder auf der Bühne geleistet haben. Vielen Dank für dieses herrliche Erlebnis!“

Auch Bildungsdirektor Himmer und MA 10-Abteilungsleiterin Cochlár sind von der Leistung der Kinder begeistert. „Was hier auf der Bühne stattgefunden hat, ist ganz großes Schauspiel. Anhand solcher großartigen Projekte sieht man, dass Kindergarten und Schule der Ort sind, wo den uns anvertrauten Kindern der bestmögliche Raum zur Entwicklung und Entfaltung geboten wird. Ein großes Dankeschön dem gesamten Team des Bildungscampus Donaufeld“.

„Herzliche Gratulation und danke für diese bemerkenswerte Teamleistung. An diesem unterhaltsamen Abend blieb für mich nur eine Frage offen: Warum bloß hat es Projekte wie dieses nicht schon zu meiner Schulzeit gegeben?“ so Bezirksvorsteher Georg Papai.