Bisamberg: Kinder aktiv für das Klima

Bisamberg: Kinder aktiv für das Klima

Die Volksschule Bisamberg führte vom 8.5.-12.5. die Aktion „Wir sammeln Klimameilen“ durch. Dabei sammeln die Kinder „grüne Meilen“, indem sie den Schulweg oder Wege in der Freizeit ohne Auto, d. h. zu Fuß, mit dem Roller oder dem Rad, oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zurücklegen. Da sich der Verkehr in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt hat, ist er ein großes Problem für das Klima geworden und die Kinder können so aktiv etwas gegen den Klimawandel unternehmen.

Organisiert wurde die Aktion an der Klimabündnis-Schule Bisamberg von BEd Verena Kaindl, die am Ende der Aktion die ausgefüllten Sammelpässe an das Klimabündnis übergibt.

Als Dankeschön überreichte Bürgermeister Dr. Günter Trettenhahn mit GR Mag. Eva Martina Strobl, MSc (Vorsitzende der „Gesunden Gemeinde“ Bisamberg) allen Kindern der Volksschule Bisamberg einen Apfel von der Apfelplantage Fein in Kleinengersdorf.