Bürgermeisterempfang 2020 in Gerasdorf: Abschluss des Festjahres und Ausblick für 2020

7
Foto: v.l.n.r. Thomas Habegger, Claudia Habegger, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Alfred Frey, Helga Oberleitner, Bgm. Alexander Vojta (GGK). Bild: Gemeine Gerasdorf.
Foto: v.l.n.r. Thomas Habegger, Claudia Habegger, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Alfred Frey, Helga Oberleitner, Bgm. Alexander Vojta (GGK). Bild: Gemeine Gerasdorf.

Zu den besonderen Höhepunkten im Jahr in der Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien zählt der Bürgermeister-Empfang. Die Veranstaltung am 8. Jänner bildete den Abschluss des ereignisreichen Festjahres „20 Jahre Stadt“ und gab einen Ausblick auf die zukünftigen Schwerpunkte der Stadtgemeinde.

Bürgermeister Alexander Vojta: „2019 war für uns ein besonderes Jahr. Die Feierlichkeiten anlässlich „20 Jahre Stadt“ waren ein toller Erfolg. Voller Elan gehen wir ins neue Jahr 2020 und widmen uns weiterhin den Schwerpunkten Generationendorf, Kinder, Radwege und Klimaschutz.“

Als Programm-Einstieg bezauberte der stimmungsvolle Auftritt des Kinderchors „Regenbogenkinder“ das Publikum.

Neben zahlreichen Vertretern der Stadtgemeinde und Vereinen begrüßte Bürgermeister Mag. Vojta auch eine große Anzahl Ehrengäste. An der Spitze der Ehrengäste waren EU Abgeordneter Mag. Lukas Mandl, in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Bezirkshauptfrau Stellvertreter Mag. Thomas Krenhuber in Vertretung von Bezirkshauptfrau Dr. Waltraud Müllner-Toifl und Bezirksvorsteher Stellvertreterin Ilse Fitzbauer. Anschließend begrüßte Bürgermeister Alexander Vojta alle anwesenden Gemeinderats-Mitglieder sowie die Vertreter der beiden Freiwilligen Feuerwehren Gerasdorf und Seyring, des Roten Kreuzes, der Polizei und des NÖ Zivilschutzverbandes

Ein weiterer Höhepunkt war die Videovorführung „Fünf Orte. Eine Stadt.“ Der 9-minütige Film die Stadtgemeinde aus verschiedensten Blickwinkeln. Danach fasste eine kurzweilige Präsentation das ereignisreiche Festjahr 2019 in Bildern zusammen.

Im Rahmen des Bürgermeisterempfangs wurde eine besondere Ehrung vorgenommen. Der Ehrenring wurde auf Grund seiner Verdienste um die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien an Alfred Frey verliehen. Alfred Frey war 12 Jahre als Gemeinderat davon 7 Jahre als Stadtrat tätig und hat sich auch in vielen Vereinsfunktionen in Seyring große Verdienste um Gerasdorf bei Wien erworben.