Bundespräsidenten-Wahl in Floridsdorf

Ganz anders als viele Wiener Innenstadt-Bezirke hat Floridsdorf gewählt. Andreas Khol und Irmgard Gries verlieren, davon profitieren alle anderen Kandidaten. Das vorläufige Endergebnis der 1. Runde in Floridsdorf: Norbert Hofer 38,2%, Alexander Van der  Bellen 22,7%, Irmgard Griss 16,4%, Rudolf Hundstorfer 15,6%, Andreas Khol 4,9% und Richard Lugner 2,2%.
Auffällig: Von 126 Floridsdorfer Sprengeln ging kein einziges an den gebürtigen Floridsdorfer Hundstorfer, acht an Van der Bellen – der Rest an Hofer. Letzterer konnte in mehreren Sprengeln bereits im 1. Wahlgang die absolute Mehrheit erringen. Das beste Hofer-Ergebnis gibt es mit über 58% diesmal in Jedlersdorf im Gebiet Wankläckergasse.
Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) hat sich auf Facebook bereits festgelegt: „Ich wähle und unterstütze Alexander Van der Bellen!“ Am 22. Mai haben dann die BürgerInnen in der Stichwahl das Wort!