Startschuss für kostenloses Kinderkultur-Programm

Startschuss für kostenloses Kinderkultur-Programm

Das LILARUM und Caritas Le+O (Leben + Orientierung) starten ein Vermittlungsprojekt, das auch jene Familien erreichen soll, die sonst nicht ins (Kinder-)Theater gehen. Beim Pressetermin zum Startschuss des Projekts war auch Floridsdorfs Bezirksvorsteher Georg Papai, der die Initiative unterstützt. Ihm ist es wichtig, dass „Kultur für alle leistbar“ sein soll, unabhängig vom Einkommen. Für die […]

Nordrandsiedlung: Anrainer entscheiden über zukünftige Verbauung

Nordrandsiedlung: Anrainer entscheiden über zukünftige Verbauung

Eine Bürgerbefragung gibt es bis Ende September in der Nordrandsiedlung. Drei Varianten für eine alternative Flächenwidmung, die die derzeit grassierende großflächige Verbauung der Siedlung verhindern sollen, stehen zur Auswahl Zahlreiche Bewohner der Nordrandsiedlung haben sich in den letzten Monaten über die aus ihrer Sicht überdimensionierten Bauprojekte beschwert.

Siemensäcker: Baustart vor Gerichtsentscheidung?

Siemensäcker: Baustart vor Gerichtsentscheidung?

Seit 16. August steht der erste Baukran am Gelände der Siemensäcker in Leopoldau (zwischen Bauplatz D1+2). Für die Bürgerinitiative Siemensäcker ein Skandal: „Nach wie vor ist die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs zur fragwürdigen Erkenntnis des Bundesverwaltungsgerichts zur verpflichtenden Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) offen.

Donaufeld: Blumen Hoschky schließt!

Donaufeld: Blumen Hoschky schließt!

Der nächste traditionsreiche Floridsdorfer Betrieb schließt: Blumen Hoschky auf der Donaufelder Straße hat nur noch bis 30. September geöffnet. Die Gärtnerei ist endgültig Geschichte, ein neues Blumengeschäft wird am 4. Oktober in Gerasdorf eröffnet. Im Donaufeld wird danach wohl eine weitere Baustelle im 21. Bezirk folgen …

Charity für Tierschutzverein voller Erfolg

Charity für Tierschutzverein voller Erfolg

4735,- Euro zugunsten des Österreichischen Tierschutzvereins wurden im August im Cafe Helga gesammelt. Auch Bezirksrat Oskar Turtenwald war im gesteckt vollen Lokal auf der Donaufelder Straße und begeistert: „Danke im Namen der Tiere. Doris und Robert Mramor und die unzähligen ehrenamtlichen Mitarbeiter haben den enormen Ansturm mit Bravour bewältigt.”

Niederösterreichs größtes Talent kommt aus Floridsdorf

Niederösterreichs größtes Talent kommt aus Floridsdorf

Sensationell hat die junge Floridsdorferin Mirjam Catal den Wettbewerb ‘NÖN sucht das größte Talent’ gewonnen, bei dem Tänzer, Turner, Zauberer, Sänger uvm antraten. Die 10-Jährige setzte sich im großen Finale mit dem mit ihrem Bruder selbstkomponierten Song ‘Ein Herz’, das die beiden für ihre Eltern verfassten, gegen zahlreiche Konkurrenz durch. Der Lohn: 5.000 Euro und mehrere Auftritte […]

Vandalen als Wiederholungstäter

Vandalen als Wiederholungstäter

Gleich zweimal in kurzer Zeit wurde ein kleines Türl im ‘Kleingartenverein Blumenfreunde’ nahe des Florido Towers mit brutaler Gewalt ruiniert. „Die Kosten für Einfahrtstor und Gehtürl werden von den Mitgliedern bezahlt. Der Aufwand für die Anzeige bei Polizei und Reparatur ist auch nicht unerheblich”, ärgern sich Anrainer.

Aus der Redaktion

Aus der Redaktion

Der Schlingermarkt sorgte auch im Sommer 2018 für fleißig Schlagzeilen: Ein Marktblock wurde abgerissen, die geplante neue Marktordnung wurde kontrovers diskutiert und ein negativer Zeitungsbericht verärgerte die Standler vom Bauernmarkt. Positiv: Am 14. September findet am Markt ein großes Fest mit Kultur und Kulinarik statt. Wenn unser in die Jahre gekommener Markt wieder einen Aufwärtstrend schaffen soll, müssen Alle dazu […]