„Call a Dragon“ – Footballer starten Nachbarschaftshilfe

„Call a Dragon“ – Footballer starten Nachbarschaftshilfe

Auch die Floridsdorfer Footballer der Danube Dragons helfen in der Corona-Krise. „Seit 35 Jahren helfen uns Menschen, bei der Ausübung unserer Sportart. Sei es durch Funktionäre und Funktionärinnen, durch ehemalige aktive Athleten oder Eltern die uns bei Spielen unterstürzen oder uns bei Meisterschaften anfeuern. Seit 35 Jahren stecken so viele Personen ihre Zeit und ihre Liebe […]

Donaufeld: Freigabe für die ersten 1.400 Wohnungen

Donaufeld: Freigabe für die ersten 1.400 Wohnungen

1.400 neue Wohnungen in acht Wohnbauprojekten entstehen auf 71.400 Quadratmetern bis 2023 im östlichen Donaufeld. Die Hälfte der Wohneinheiten wird als besonders günstige SMART-Variante errichtet. Während Politiker den „hochattraktiver Stadtteil“ feiern, bemerken Kritiker: Ein Musterbeispiel, was in Wien alles falsch läuft bei der Stadtentwicklung.

Forderung: ‘Schicht-Areal’ besser an Öffis anbinden

Forderung: ‘Schicht-Areal’ besser an Öffis anbinden

Auch auf den ehemaligen Schichtgründen nördlich der Angyalföldstraße (B3) wurde und wird heftig gebaut. Die hübsche Schicht-Villa ist längst zwischen Fachzentrum und Neubauten eingezwängt. Was fehlt: Eine ordentliche Öffi-Anbindung. Bereits 2016 wurden erste Wohnhäuser bezogen, derzeit werden einige hundert Wohnungen errichtet.

1 2 3 28