Donaufelder Kreuz kehrt an seinen Ursprungsstandort zurück

Donaufelder Kreuz kehrt an seinen Ursprungsstandort zurück

Letztes Wochenende wurde ein Stück Floridsdorfer Bezirksgeschichte geschrieben. Am ehemaligen Gelände des Donaufelder Friedhofs, welcher von 1881 – 1903 bestand hatte, ist bis zum Jahr 1923 das Friedhofskreuz gestanden. 1923 wurde auf dem ehemaligen Friedhofsgelände ein öffentlicher Park errichtet. Ab diesem Jahr bis heuer beherbergte der Orden der „Karmeliterinnen vom Göttlichen Herzen Jesu“ das Donaufelder […]

Füchse erobern Floridsdorf

Füchse erobern Floridsdorf

Da staunten Herr und Frau M. nicht schlecht: Am Abend des 23. Augusts kam ihnen im Hof ihres Eigentumsbaus in der Pilzgasse 30 ein Fuchs entgegen: „Der Hof war unbeleuchtet, als wir um 22 Uhr einen unerwarteten Besuch bekamen. Ganz gemütlich spazierte dieser junge Fuchs, wie auf den Fotos zu sehen, des Weges.”

Altspatzen mit Herz – Tennisspielen für den guten Zweck

Altspatzen mit Herz – Tennisspielen für den guten Zweck

Jeden Dienstag treffen sich während der Sommerzeit rund 20 ältere Herren auf der Tennisanlage Donaufeld in der Nordmanngasse, um sich im sportlichen Wettkampf miteinander zu messen. Am Mittwoch machen es ihnen die Damen gleich. Auf den ersten Blick nichts Außergewöhnliches, wenn es nicht das große Herz der tennisspielenden DonaufelderInnen gäbe.

1 2 3 15