Sozial-Flohmarkt am Bahnhof sucht wieder Bücherspenden!

Sozial-Flohmarkt am Bahnhof sucht wieder Bücherspenden!

Die Zahlen von Hans Nimführ und Johnny Gaupmann, dem Team des Bücherflohmarktes der Grünen auf dem Franz Jonas- Platz sind eindrucksvoll: Seit über 10 Jahren sammeln die beiden Bücher und verkaufen diese zu angemessenen Preisen. Bilanz: Seit 2005 wurden 218.000.– Euro eingenommen. Im Jahr 2016 waren es 21.000, die nach Abzug der Fixkosten (Abholtransport und […]

Nostalgische Zeitreise mit dem 317er…

Nostalgische Zeitreise mit dem 317er…

So manchen Floridsdorfern ist er noch gut in Erinnerung: Der 317er! Ein feines kleines Buch versteht sich als Erinnerungsalbum über eine Straßenbahnlinie, die für viele Zeitzeugen unvergesslich geblieben ist. Der 317er ist zu einer lokalhistorischen Legende geworden, zu der nicht nur die Tücken des eingleisigen Schienenalltags beigetragen haben, sondern wohl auch die Fahrgäste und das […]

Floridsdorfer Naschgarten: Bald ist erstmals Erntezeit!

Floridsdorfer Naschgarten:  Bald ist erstmals Erntezeit!

2015 wurde er gepflanzt. In wenigen Wochen wird er sich in seiner ganzen Pracht präsentieren. Wiens erster öffentlicher und garantiert gesunder Naschgarten, gelegen in Floridsdorf. Auf Initiative der GB*21 (Gebietsbetreuung) wurde im Floridsdorfer Donaufeld (Angyalföldstraße/Hans-Czermakgasse 80) gemeinsam mit BewohnerInnen ein Garten mit Obstbäumen, Beerensträuchern, Wildobst und Raritäten angelegt, deren Früchte im Sommer genascht werden können.

Vor 50 Jahren: Admira holt den Titel nach Floridsdorf!

Vor 50 Jahren: Admira holt den Titel nach Floridsdorf!

Lange ist es her, da waren Rapid und Austria nicht die einzigen Fußball-Großklubs in Wien. Die Bundesliga hieß noch Nationalliga. Vienna, Sportclub und vor allem 1966 die Floridsdorfer Admira waren manchmal sogar übermächtige Gegner. Wenige Wochen vor der Übersiedlung nach Niederösterreich holte die Admira sogar das Double (Meisterschaft und Cup) nach Floridsdorf!

Der Koloss von Floridsdorf!

Der Koloss von Floridsdorf!

Michael Haider kann man getrost als ordentliches „Bröckerl“ bezeichnen. Für den Floridsdorfer alles andere als eine Beleidigung. Jagt er mit seinen Maßen doch regelmäßig den gegnerischen Football-Teams Furcht & Schrecken ein. Das war nicht immer so. Haiders Geschichte vom Käfig-Kick mit Marko Arnautovic, Mobbing als Jugendlicher zum beliebten Sport-Star. Ein Portrait. 188 Zentimeter, Kampfgewicht austrainierte […]

Naturparadies Wasserpark: Aufregung um die Bauarbeiten

Naturparadies Wasserpark: Aufregung um die Bauarbeiten

Der Floridsdorfer Wasserpark ist ein echtes Paradies der Tiere. Gerade jetzt im April ist vor allem die Reiherinsel Pilgerstätte europäischer Vogelliebhaber. Aber nicht nur Reiher sind im Wasserpark Bewohner oder Gäste: Biber, Schildkröten, Bartmeisen, Eisvögel, Mandarinenten & Co lieben diesen Teil der Alten Donau. Die Bauarbeiten der letzten Wochen, für einen Bodenfilter und eine Promenade, sorgen […]

Große Ehrung für Waltraut Haas in Floridsdorf

Große Ehrung für Waltraut Haas in Floridsdorf

Schausspiel-Legende Waltraut Haas stand freitag Abend in Floridsdorf im Mittelpunkt: Zuerst stand sie in „Otello darf nicht platzen“ auf der Bühne des Gloria Theaters, danach bekam sie den „Goldenen „Rathausmann“ zum 70-jährigen Bühnenjubiläum verliehen. Unzählige Bühnenkollegen waren dabei. In der kommenden Ausgabe der Floridsdorfer Zeitung DFZ (ab Mittwoch) das große Interview mit Walgtraut Haas.

1 53 54 55 56 57 59