24,46 Millionen: Bezirksbudget Floridsdorf erstmals einstimmig beschlossen

24,46 Millionen: Bezirksbudget Floridsdorf erstmals einstimmig beschlossen

Selbst aufmerksame Politbeobachter können sich nicht mehr erinnern, wann das zum letzten Mal der Fall war: Einstimmig hat die Bezirksvertretung Floridsdorf in ihrer heutigen Sitzung den neuen Bezirksvoranschlag beschlossen. Kein Wunder, dass mancher langjähriger Bezirksrat das Abstimmungsergebnis mit „das ist ja wie Weihnachten und Ostern gemeinsam – dass ich das noch erleben darf“ kommentierte. Inhaltlich […]

170 neue Bäume in Floridsdorf

170 neue Bäume in Floridsdorf

Die Schaffung von Mikrogrünbereichen durch einfache Baumpflanzungen im Straßenraum, gerade im dichter verbauten Gebiet, wird immer wichtiger. So wurden im Vorjahr 122 neue Bäume im Bezirk gepflanzt. 2019 werden es sogar 170 Bäume sein! Die häufigsten Baumarten sind: Ahorn, Hainbuche, Zierbirne, Zürgelbaum und Platane. Jeweils in unterschiedlichen Arten. Einen Baum pflanzte Bezirksvorsteher Georg Papai mit […]

Grundsteinlegung

Grundsteinlegung

Grundsteinlegung für den ersten Neubau der syrisch-orthodoxen Kirche in Leopoldau war Anfang November im Ortszentrum von Leopoldau. Der Rohbau der Kirche der Pfarre Heilige Maria Mutter Gottes wurde fertiggestellt und zu diesem Anlass wurde der Grundstein der Kirche in das Fundament des Altars gelegt.

Leopoldau: Seidlpark in neuem Glanz

Leopoldau: Seidlpark in neuem Glanz

Der nach dem Begründer der Leopoldauer Blaskapelle benannte, rund 5.500 m² große, Karl-Seidl-Park am Leopoldauer Platz wurde jetzt frisch saniert wiedereröffnet. Der Park ist eine Anlage aus dem Jahr 1910 und der Dorfplatz von Leopoldau.

Was läuft verkehrt beim Verkehr in Floridsdorf?

Was läuft verkehrt beim Verkehr in Floridsdorf?

Anfang Okotober fand in Wien ein erster Verkehrsgipfel statt: Vereinfachung der Parkraumbewirtschaftung, der S-Bahn-Ausbau sowie die umstrittene Citymaut wurden am runden Tisch erörtert. Wir haben uns angesehen: Was funktioniert in Floridsdorf und was weniger? Eine kritische Bestandsaufnahme von DFZ-Chefredakteur Hannes Neumayer.

NR-Wahl 2019: Auch Floridsdorf ist türkiser geworden, FPÖ behält einige Hochburgen

NR-Wahl 2019: Auch Floridsdorf ist türkiser geworden, FPÖ behält einige Hochburgen

So hat Floridsdorf gewählt nach dem vorläufigen Ergebnis gewählt: SPÖ 30,50 % – verliert ’nur‘ 3,83%; ÖVP 25,98 % – das sind +6,39 (klar mehr als der Wien-Schnitt; FPÖ 20,14 % (-10,16); Grüne 11,94 % – für Wien eher bescheidene +8,81; NEOS 6,65 % (+5,68). Bilaanz: Auch die Floridsdorfer Landkarte ist im Vergleich zu 2017 […]

1 2 3 22