Neue Gratis-Beachvolleyballplätze auf Donauinsel fertiggestellt!

Neue Gratis-Beachvolleyballplätze auf Donauinsel fertiggestellt!

Die vier Gratis-Beachvolleyball-Plätze auf der Donauinsel, die von Umweltstadträtin Ulli Sima und Mr. Beach Volleyball Major Series Hannes Jagerhofer im Rahmen des Vienna Major 2018 angekündigt wurden, sind nun fertiggestellt. Sie stehen ab sofort allen Bachvolleyballbegeisterten zur kostenlos Verfügung: „Ich freue mich, dass den Wienerinnen und Wienern nun diese vier tollen Beachvolleyballplätze kostenlos zur Verfügung […]

Jede zweite geförderte Wohnung wird SMART-Wohnung

Jede zweite geförderte Wohnung wird  SMART-Wohnung

Das populäre SMART-Wohnbauprogramm wird massiv erweitert: „SMART-Wohnungen zählen mittlerweile zu den beliebtesten Wohnformen. Damit dieses Erfolgsmodell auch weiterhin umsetzbar ist, wird die Stadt Wien die Förderung erhöhen. Außerdem wird künftig jede zweite geförderte Wohnung als SMART-Wohnung errichtet“, kündigt Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal an. 

Saisonstart am erweiterten CopaBeach

Saisonstart am erweiterten CopaBeach

41.000 m² Erholungsgebiet an der Neuen Donau für den Urlaub zum Null-Tarif. Fast doppelt so groß wie im Vorjahr präsentiert sich – bei herrlichem Sommerwetter – der neugestaltete CopaBeach am Saisonstart 2019 für Badegäste und Erholungssuchende.

Bahnhof: Warten auf Alkoholverbot

Bahnhof: Warten auf Alkoholverbot

Kommt das Alkoholverbot am Bahnhof Floridsdorf, oder nicht? Die Entscheidung fällt wohl in den kommenden Tagen. Bekanntlich fordern im 21. Bezirk SPÖ, FPÖ, ÖVP und WIFF ein Alkoholverbot und haben bereits eine Zone festgelegt. Die Stadt Wien schließt in diesen Tagen ihre Evaluierung nach einem Jahr Alkoholverbot am Praterstern ab.

Anrainer für Durchfahrtsverbot

Anrainer für Durchfahrtsverbot

„Von den Bewohnern der insgesamt 53 Häuser in der Jedlersdorfer Amtsstraße haben wir bisher 84 Zustimmungserklärungen zu ‘Durchfahrtsverbot – Ausgenommen Anrainerverkehr’ erhalten”, berichtet Bezirksrat Hans Jörg Schimanek über die gleichnamige Aktion. Eine derartige Regelung lässt die Benutzung der Amtsstraße für alle Bewohner, deren Besucher, Lieferanten und auch für alle Gäste der dortigen Gastronomiebetriebe und anderen […]