Floridsdorf in alten Bildern

Floridsdorf in alten Bildern

Privatsammler Werner Neuwirth öffnet für die Floridsdorfer Zeitung sein Archiv. Altes geht, Neues kommt. In Floridsdorf besonders rasch. Um so wichtiger ist es, was einst war zumindest dokumentarisch festzuhalten. Einer der Archivare des alten Wiens ist Privatsammler Werner Neuwirth. Seine Facebook-Seiten sind der immer beliebter werdende Treffpunkt der historisch Interessierten.

Prager Straße: Neues Autohaus

Prager Straße: Neues Autohaus

‘Auto Stahl’ errichtete auf rund 3.000qm Fläche innerhalb einjähriger Bauzeit „Wiens modernstes und lichtdurchflutetes Autohaus“ in der Prager Straße 278. Das Gebäude ist neues Zuhause der Marken Nissan und Kia. Eigentümer Gernot Keusch (Bild oben) schuf gemeinsam mit Hamann Architects ein Autohaus, das „zeitgemäß im Design ist und gleichzeitig dank Feng Shui für Wohlfühlatmosphäre sorgt”.

Sei mutig, ruf’ den Grätzlpolizisten!

Sei mutig, ruf’ den Grätzlpolizisten!

Jetzt hat auch Floridsdorf seine Grätzlpolizisten. Gleich sechs PolizeibeamtInnen sollen sich um die kleinen und großen Sorgen der Bürger im 21. Bezirk kümmern. Seit 1. Februar läuft das Projekt ‘Gemeinsam.Sicher’ auch in Floridsdorf. Der Größe entsprechend gibt es bei uns gleich sechs Sicherheitsbeauftragte.

Projekt-Duell um Seilbahn auf den Kahlenberg – alle Infos aus der Bezirksvertretung

Projekt-Duell um Seilbahn auf den Kahlenberg – alle Infos aus der Bezirksvertretung

Gleich zwei Seilbahn-Projekte über Floridsdorf auf den Kahlenberg, Änderungen im Kreuzungsbereich am Beginn der Jedleseerstraße, die Sanierung der Pulkausgasse, uvm. waren Themen in der aktuellen Sitzung der Bezirksvertretung Floridsdorf am 15. Februar. Plus: Eine hitzige Diskussion um einen Radständer vor dem Radgeschäft Dorfinger …

1 2 3 8