Dank an Lebensretter-Team

Dank an Lebensretter-Team

Es war voriges Jahr im Heurigen-Restaurant Wild in der Floridsdorfer Amtstraße: Die Pensionistin Gabriela Zeindler erlitt bei einer Veranstaltung des bekannten Sängers Herbert Frei einen mehrfachen Herzinfarkt.

Nur dem beherzten Eingreifen der zufällig anwesenden Krankenschwester Nicole Berger und des Gastes Herbert Kellner, die die Pensionistin mittels Herzdruckmassage und Beatmung mehrfach reanimierten, ist es zu verdanken, dass sie noch am Leben ist. Nach dem raschen Eintreffen der Rettung musste sich Frau Zeindler einer Herzoperation im AKH unterziehen, bei der sie einen 3-fachen Bypass bekam. Sechs Wochen Spitalsaufenthalt, Reha und wochenlange Schonung folgten. Jetzt organisierten Bezirksrat Oskar Turtenwald und Herbert Frei ein Treffen mit den Lebensrettern und bedankten sich mit einem Blumenstrauß.