Europa-Abgeordneter Lukas Mandl bei Bürgerdialog in Bisamberg

Europa-Abgeordneter Lukas Mandl bei Bürgerdialog in Bisamberg

Brücken bauen und Dialog führen – zwei besondere Anliegen des Gerasdorfer Europa-Abgeordneten standen beim Bürgerdialog unter dem Motto „Blau-Gelb in Europa“ in Bisamberg im Vordergrund. Über 100 Gäste diskutierten mit „ihrem“ Vertreter im Europa-Parlament über ein breites Themenfeld von Sicherheit über Katastrophenschutz bis hin zur Bedeutung des gemeinsamen Marktes für die Industriebetriebe und damit die Arbeitsplätze in Niederösterreich.

Mandl, der Niederösterreich und Österreich im Europa-Parlament vertritt, möchte an einem Europa mitbauen, das „nach außen mit mehr Stärke auftritt und nach innen mehr Freiheit für uns Bürgerinnen und Bürger möglich macht“. Im Gespräch mit den Gästen betonte Mandl die Wichtigkeit einer Entbürokratisierung bei Förderungen und einer Verhinderung von Zentralismus. „Jede Ebene soll das leisten dürfen, was sie am besten kann. Die EU muss sich auf die großen Fragen fokussieren“, ist Mandl überzeugt.