FAC holt Osarenren Okungbowa vom SKN St. Pölten

FAC holt Osarenren Okungbowa vom SKN St. Pölten

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club verstärkt sich auf der zentralen Mittelfeldposition mit dem 24-jährigen Osarenren Okungbowa. Der gebürtige Wiener kommt vom spusu SKN St. Pölten zum FAC nach Floridsdorf. 

Mit Osarenren Okungbowa präsentiert der Floridsdorfer Athletiksport-Club seinen ersten Winterneuzugang der aktuellen Saison. Der 1,89-Meter große Defensivallrounder kommt vom spusu SKN St. Pölten nach Floridsdorf und verstärkt ab sofort das Team von Trainer Andreas Heraf.

„Osa ist ein sehr interessanter und talentierter Spieler, der bereits im vergangenen Sommer unser Interesse geweckt hat. Darum freuen wir uns umso mehr, dass er nun für die Rückrunde Teil unserer Mannschaft ist. Wir wollten uns im Winter unbedingt in der Defensive breiter aufstellen und ich bin überzeugt, dass uns Osa zu mehr Stabilität verhelfen kann“, sagt Lukas Fischer, FAC Manager Sport.

Von 2010 bis 2018 stand Okungbowa beim SK Rapid Wien unter Vertrag. 54 Mal lief der 24-Jährige für den SK Rapid Wien II in der Regionalliga Ost auf, zudem hat der Linksfuß zwei Bundesligaeinsätze für den SK Rapid Wien zu Buche stehen. Im vergangenen Sommer ging der Defensive ablösefrei nach St. Pölten. Beim Vorbereitungsmatch des FAC Wien gegen den spusu SKN St. Pölten (1:2) im Juli 2018 stand Okungbowa noch für die Niederösterreicher auf dem Platz, ab sofort trägt der Wiener das blau-weiße Dress der Floridsdorfer.