Floridsdorfer Staatsmeister:  Hattrick für Tischfußballer Vlado Drabik 

Floridsdorfer Staatsmeister:  Hattrick für Tischfußballer Vlado Drabik 

Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft in Wien, bei der 62 Doppel am Start waren, hat der Floridsdorfer Wuzzler Vladimir „Vlado“ Drabik zusammen mit seinem Tischfußball-Partner Kevin Hundstorfer gleich in 3 Bewerben den Titel abgeräumt:  Im 2-Ball-, Oldschool- und im offenen Bewerb ließ das dynamische Duo der starken Konkurrenz keine Chance. 

Ein starker Auftakt in die neue Saison, der auch Hoffnung auf ein gutes Ergebnis bei der Garlando-Heim-WM im April 2019 macht. 

Einer der ersten Gratulanten war der Floridsdorfer Bezirksvorsteher Georg Papai: „Tischfußball auf diesem hohen Niveau erfordert Taktik, Koordination und körperliche Fitness. Ich gratuliere unserem Floridsdorfer Sportler zu diesem verdienten Erfolg!“