Gartentipps: Guter Zeitpunkt für einen neuen Rasen!

Gartentipps: Guter Zeitpunkt für einen neuen Rasen!

Lassen die Eisheiligen (ab 11. Mai) aus, ist der Mai der perfekte Gartenmonat. Mit einem einzigen Fehler: Der Wonnemonat hat nur 31 Tage.

Das tägliche Wachstum unserer Pflanzen fasziniert uns jedes Jahr aufs Neue. Und auch Arbeit gibt es reichlich: Vorgezogene Paradeiser können vorsichtig draußen abgehärtet werden, Salate ebenso, Sonnenblumen oder Schmuckkörbchen (Cosmea) Samen können ausgesät werden. Für die meisten Stauden ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um die Pflanzen zu teilen. Das geht bei einigen leichter, in dem man die Ballen vorsichtig mit der Hand zerreißt. Bei Pflanzen wie Hosta hilft nur noch der Spaten. Übrigens sollten Sie Ihre Stauden alle paar Jahre teilen: Das hält die Pflanzen jung und sorgt für mehr Blüten.

Der Mai ist für einen neuen Rasen perfekt: Denn draußen ist es warm genug, damit die Samen auch keimen können. Als Faustregel gilt: In der Nacht sollten die Temperaturen nicht unter 10° fallen. Wollen Sie Ihren Rasen neu anlegen, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Haben Sie nur wenige kahle Löcher, können Sie Rasensamen selbst aussäen. Wichtig: Halten Sie die frisch ausgesäten Samen immer feucht, vor allem, wenn sich das erste Grün zeigt. Wollen Sie auf einer größeren Fläche einen neuen Rasen anlegen, ist Rollrasen die schnellste und effektivste Methode. Mittlerweile gibt es auch bei Rasen viele unterschiedliche Sorten zur Auswahl.

Wir beraten Sie dabei gerne, bereiten die Oberfläche in Ihrem Garten vor und verlegen den Rasen rasch und professionell. Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen, Ihr Gärtner Gerhard Petrides von Blumen Regina. Kontakt: Tel. 0699 126 549 73, Mail: office@blumen-regina.at