Gartentipps: So gelingt der Start in das neue Gartenjahr!

Gartentipps: So gelingt der Start in das neue Gartenjahr!

Der Winter war bislang eher mild und es regt sich im Garten wieder Leben. Schneeglöckchen und Winterlinge sind die ersten Zwiebelpflanzen, die ihre Blüten zeigen. Wenn Sie im Herbst vergessen haben, Zwiebeln zu setzen, jetzt haben Sie noch eine zweite Chance.

Achten Sie bei der Auswahl der Zwiebeln unbedingt auf Qualität: Wer sparen will, kann Pech haben und etwa durch bereits angefaulte Zwiebeln immensen Ausfall haben. Der Februar ist auch ein guter Monat für den Gehölzschnitt. Sträucher und Bäume befinden sich jetzt noch in der Ruhephase und sind kahl. So können Sie gut beurteilen, wo Ihre Bäume einen Rückschnitt benötigen. Sowohl die meisten Laubbäume wie Obstbäume können jetzt beschnitten werden. Damit Wunden schnell wieder zuwachsen und zur Vermeidung von Faulstellen, ist die richtige Schnittführung sehr wichtig.

Totholz sollten Sie restlos entfernen. Ist Ihnen etwa eine Trauerweide im wahrsten Sinn der Worte ‘über den Kopf gewachsen’, keine Sorge: Viele Bäume vertragen auch einen radikalen Rückschnitt. Wir beraten Sie bei ihrem Vorhaben gerne und führen den Rückschnitt anschließend professionell durch. Wenn Sie einen Baum komplett entfernen wollen, beachten Sie, dass in Wien das Baumschutzgesetz gilt: In Zusammenarbeit mit den Magistratsstellen erledigen wir für Sie auch gerne Einreichungen und Nachpflanzungen.

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen, Ihr Gärtner Gerhard Petrides von Blumen Regina. Kontakt: Tel. 0699 126 549 73, Mail: office@blumen-regina.at