Gartentipps: So wird Ihr Balkon oder die Terrasse zum Paradies!

Gartentipps: So wird Ihr Balkon oder die Terrasse zum Paradies!

Wer keinen eigenen Garten, aber einen Balkon hat, kann den zu einem kleinen grünen Paradies machen.

Dazu ein paar Tipps: Die Auswahl der Pflanzen hängt vor allem von der Lage ihres Balkons ab. Ein schattiger Standort eignet sich für andere Blumen als ein sonniger Südbalkon. Ein Südbalkon ist etwa auch gut für mediterrane Kräuter wie Rosmarin, Salbei, etc geeignet. Sie vertragen die Hitze gut und können auch gleich in der Küche verwendet werden. Eine gute Ergänzung sind zum Beispiel Oleander.

Viele Sorten sind bis – 10 Grad winterhart und können also auch am Balkon überwintert werden. Meist limitiert der verfügbare Platz auf Balkon oder Terrasse die Anzahl der Pflanzen. Umso mehr sollten Sie nach Dauerblühern Ausschau halten: Klassiker sind Geranien und Petunien. Haben Sie mehr Platz, sind auch Hortensien, Zitronenbäumchen, Buchsbäume oder Bambus in der Auswahl.

Achten Sie darauf, dass zum Beispiel die reichlich blühenden Bougainvilleen einen frostsicheren Überwinterungsort benötigen. Unser Tipp: Wählen Sie, wo immer möglich, große Pflanzgefäße. Damit Sie in der Urlaubszeit nicht Nachbarn zum Gießen einspannen müssen, werden Balkonpflanzen mit Wasserspeicherkästen für ein paar Tage zu Selbstversorgern! Bei einer größeren Pflanzenzahl empfiehlt sich eine automatische Bewässerung.

Wir beraten Sie bei der Pflanzenauswahl gerne in unseren Geschäften.

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen, Ihr Gerhard Petrides von Blumen Regina. Kontakt: Tel. 0699 126 549 73, Mail: office@blumen-regina.at