Gartentipps: Sträucher versetzen, Clematis vermehren,…

Gartentipps: Sträucher versetzen, Clematis vermehren,…

Endlich: Die Gartensaison geht los! Schneeglöckchen und Winterlinge blühen, Tulpen schauen vorsichtig aus der Erde: Es ist Frühling! So mancher wird stöhnen: Jetzt geht das mit dem Rasenmähen wieder los! Für viele Hobbygärtner beginnt die schönste Zeit des Jahres. In den nächsten Wochen erweist sich, welche unserer Pflanzen den Winter wie gut überstanden haben.

Andere haben schon ganz genaue Pläne zur Umgestaltung im Kopf. – Zum Beispiel Sträucher versetzen. Binden Sie die Äste zusammen und graben Sie den Strauch so großzügig wie möglich aus. Einzelne Wurzeln können dabei verletzt werden, im Regelfall wird das die Bildung neuer Wurzeln fördern. Bereiten Sie den neuen Platz mit guter unkrautfreier Erde vor und pflanzen den Strauch auf gleicher Höhe wie davor. Gut wässern, um Stress zu vermeiden.

– Auch einjährige Sommerpflanzen wie Ringelblumen oder Mohnblumen können jetzt bereits ausgesät werden. Auch wenn es hart ist: Die schwächsten Keimlinge gehören dann vereinzelt. Canna können Sie im Keller bereits vorziehen, so erreichen Sie eine frühere Blüte. Paradeiser am Fensterbrett vorziehen ist mittlerweile ein Klassiker.

– Clematis können Sie jetzt gut vermehren: Schneiden Sie eine Wunde in einen langen Trieb der Kletterpflanze, biegen diesen Richtung Boden. Befestigen und bedecken Sie den Trieb mit guter Erde. Immer gut wässern, im Frühsommer sollte die neue Pflanze austreiben. Übrigens: Ostern steht vor der Tür. Der perfekte Zeitpunkt, um Gartenliebhaber mit einer grünen Überraschung zu erfreuen!

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen, Ihr Gärtner Gerhard Petrides von Blumen Regina. Kontakt: Tel. 0699 126 549 73, Mail: office@blumen-regina.at