Junge Floridsdorfer spielen im Musical „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“

Junge Floridsdorfer spielen im Musical „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“

Jedes Jahr bringt die freie Schauspielgruppe „teatro“ im Sommer ein neues Musical auf die Bühne. Diesen Sommer wird das Publikum vom 14.8. – 30.8.2020 an den Mississippi entführt, wo Tom Sawyer und Huckleberry Finn ihre Abenteuer zu bestreiten haben. Lange war es wegen der Corona Krise unklar, ob die jungen Darsteller von „teatro“ im Sommer 2020 auftreten können. Doch nun ist es fix, durch die Verlegung des Spielortes in die Europa Halle in Mödling können alle nötigen Abstandsregeln eingehalten werden.
Tom, gespielt vom 15jährigen Lorenz Pojer und Huck, den Moritz Mausser (20) darstellt, erleben in der Geschichte nach Mark Twain was Freundschaft bedeutet und wie sich junge Liebe anfühlt. Nina Hafner (18), in der Rolle der Becky zeigt sich als temperamentvolles Südstaaten Mädchen. Es geht in dem Stück jedoch auch um den Kampf der Sklaven gegen die Unterdrückung.

Die wunderschöne Setareh Eskandari in der Rolle der „Mary April“. Bild: teatro / Helmut Rasinger.
Die wunderschöne Setareh Eskandari in der Rolle der „Mary April“. Bild: teatro / Helmut Rasinger.

In die Rolle der nach Freiheit dürstenden Sklavin „Mary April“ schlüpft die 20jährige Floridsdorferin Setareh Eskandari. Sie ist ein besonderes Stimmtalent und hat schon Hauptrollen in großen Produktionen, so z.B. in der Staatsoper, gesungen. Ihre Schwester Kimiyah (13) hat trotz ihrer Jugend auch schon viel Bühnenerfahrung und wird in der Rolle eines jungen, edlen Fräuleins auf die rebellische Sklavin stoßen.

Der böse Schurke „Indianer Joe“ wird von dem ebenfalls aus Floridsdorf kommenden Nicolas Vinzenz (17) gespielt. In dieser Rolle kann der begabte junge Sänger, der ins ORG der Wiener Sängerknaben zur Schule geht, sich von seiner wildesten Seite zeigen. Auch Nicolas ist ein Profi mit viel Bühnenerfahrung und genießt es dieses Mal den „Bösen“ spielen zu können. Man darf sich also auf schöne Singstimmen, Schauspielkunst und jugendlichen Elan auf der Bühne freuen. Die Karten für das Musical gibt es auf öticket.