Kardinal Schönborn zu Besuch in der Floridsdorfer Stuben

Kardinal Schönborn zu Besuch in der Floridsdorfer Stuben

Überraschenden Besuch gab es im Juni in der beliebten Floridsdorfer Stuben auf der Prager Straße.

„Plötzlich bekomme ich einen Anruf, ‘ob ich Platz für 15 Leute habe’? Kardinal Schönborn kommt mit einer Taufgesellschaft von der Kirche am Pius-Parsch-Platz. Ich habe an einen Scherz geglaubt!” Aber wenig später war der Kardinal wirklich da. Enz begeistert: „Er war extrem nett. 20 Minuten hat er sich in der Küche mit meinen Leuten unterhalten, dann den ganzen Rapid-Fanklub begrüßt. Und er will bald wieder kommen!”