Kleiner Schranken, große Wirkung

83

Bei der Zufahrt zum Parkplatz der Möbelhäuser an der Brünner Straße (vis a vis des SCN) wurde in der Karl-Schäfer-Straße ein Schranken errichtet.

Der ist aber so nah an der Straße, dass an Einkaufstagen bereits der zweite um ein Ticket angestellte Autofahrer am Gehsteig und auf der Straße steht. Eine Parkplatzzufahrt von der Gegenfahrbahn ist fast unmöglich. Hupkonzerte und lautstarke Diskussionen sind an der Tagesordnung. Zahlreiche Beschwerden sind seit Weihnachten bei der Floridsdorfer Zeitung eingegangen. ‘Lutz’ hat der DFZ mitgeteilt, dass der Schranken nun an Samstagen offen bleibt.