Lingens Gymnasium sammelte für Frauen & Kinder in Not

Lingens Gymnasium sammelte für Frauen & Kinder in Not

Im Rahmen des Sozialprojektes „Hilfe für Schwangere in Not“ sammelten Schüler des Ella Lingens Gymnasiums unter der Leitung des Religionslehrers Mag. Marcus Piringer in der Fastenzeit Sachspenden für Frauen und Kinder in Not.

40 große Kartons voll Sachspenden sind an die St. Elisabeth-Stiftung der Erzdiözese Wien übergeben worden. Ein besonderer Dank gilt den Schülern der 6b und 6c , die für die Bewerbung der Aktion ein Video gedreht haben. „Dieses Projekt will sich bewusst über konfessionelle Grenzen hinwegsetzen. Armut hat keine Hautfarbe, aber ein Gesicht“, so Piringer.