Literatur im Schloss

260
Bild: Überreuter.
Bild: Überreuter.

Erwin Steinhauer und Fritz Schindlecker: „Aufgedeckt“. Kulinarischen Geheimnissen auf der Spur. Es geht um das leibliche Wohl – um „Trinkgenuss und Tafelfreuden“. Im Schloss Seyring, am 31. Jänner. In witzigen Kurzgeschichten lässt das zu Gastrologen mutierte Autoren-Duo Jahrhunderte der Ess- und Trinkkultur revue passieren.

Dabei wird der literarische Spaß durch praxisnahe Kochrezepte ergänzt. Und wiewohl selbstverständlich auch dem „Emmentaler“ ein kleines Histörchen gewidmet ist, entstand hier kein Lochkäsebuch, sondern ein Kochlesebuch. Platzreservierung unter: dorfinger@speed.at Der Eintritt ist frei. Die Spenden des Abends von „Literatur im Schloss – eine bunte Palette“ kommen der Behindertenhilfe „Geh mit uns“ in Kapellerfeld zugute und werden jährlich zur Weihnachtsfeier übergeben.