Mehr Frauen-Straßennamen

Eine Recherche der Floridsdorfer Grünen zu Verkehrsflächenbenennungen in Floridsdorf im Februar 2017 ergab ein ernüchterndes Ergebnis: Von den über 1.000 Verkehrsflächen im 21. Bezirk sind nur 30 nach Frauen benannt.

Zu einer ähnlichen Erkenntnis kommt auch die TU-Wien mit ihrer Studie zu weiblichen Wiener Straßennamen: Hier steht es 3.913 Männer zu 356 Frauen. Deshalb freut sich Klubobfrau Mag.a Susanne Dietl, dass nun auf den ‘Siemensäckern’ drei Straßen nach Frauen und eine nach einem Mann benannt werden:

Anna Boschek Platz: benannt nach Anna Boschek (1874-1957), Sozialdemokratin, eine der ersten acht weiblichen Nationalratsabgeordneten.

Claudia Dietl Platz: benannt nach Claudia Dietl (1959-2011), Architektin und Frauenrechtlerin.

Selma Steinmetz Gasse: benannt nach Selma Steinmetz (1907-1978), jüdische Lehrerin, Widerstandskämpferin & Mitbegründerin des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstands.

Ferdinand Platzer Gasse: benannt nach Ferdinand Platzer (1906-1942), Widerstandskämpfer, der von den Nationalsozialisten hingerichtet wurde​.