Nächste Einbahn: Schleichweg Tilakstraße in Stammersdorf

Nächste Einbahn: Schleichweg Tilakstraße in Stammersdorf

Während sich die Aufregung um die Amtsstraße (siehe oben) noch nicht gelegt hat, kündigt Pepi Fischer, Chef der Floridsdorfer Verkehrskommission schon die Kappung des nächsten Schleichweges an. Diesmal in Stammersdorf: Streckenweise in eine Einbahn umgewandelt wird die Tilakstraße.

 Sie verläuft parallel zur Brünner Straße, von der Stammersdorfer Straße bis zur Hochfeldgasse. Die direkt am Marchfeldkanal gelegene Straße wird als Abschneider zur Stadtgrenze am Rendezvousberg genutzt. Jetzt wird der Abschnitt von der Ebereschengasse bis zur Marinonigasse schon mit Sommerbeginn in eine stadteinwärts führende Einbahn umgewandelt. Fischer: „Damit setzen wir einen Wunsch der Anrainer für eine Verkehrsentlastung um.“