Neue Abbiegespur?

Neue Abbiegespur?

Wer mit seinem Auto auf der B3 (Katsushikastraße, aus Richtung Leopoldauer Straße kommend) rechts oder links in die Brünner Straße einbiegen will, steht trotz leerer Abbiegespuren nicht nur während der Hauptverkehrszeiten fast regelmäßig.

Grund: Der Stau der geradeaus fahrenden Autos. „Offenbar haben sich die Straßenplaner bei der Errichtung der B3, was das Anwachsen des Verkehrs anlangt, gehörig verkalkuliert”, mutmaßen die beiden WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald. Sie fordern eine möglichst rasche Verlängerung der beiden Abbiegespuren.