Neue Ampel in Jedlesee?

109

Einen Gefahrpunkt mitten in Jedlesee ortet Anrainerin Sonja Kovacs am Eck Anton-StörckGasse und Helmholtzgasse: „Für Autos und Fußgänger und auch die Schulkinder, die diesen Weg täglich benutzen ist das nicht zumutbar und wirklich sehr gefährlich. Am Besten wäre, eine geregelte Ampel anzubringen!”

Josef Fischer, Chef der Floridsdorfer Verkehrskommission bestätigt, dass es Verkehrsunfälle gegeben hat: „Aber fast ausschließlich weil der Rechtsvorrang nicht beachtet wurde. Das einzig gefährliche an dieser Kreuzung ist, dass einige Verkehrsteilnehmer die Verkehrsregeln und -gesetze nicht oder nicht mehr kennen!”