Neuer Floridsdorfer im Gemeinderat: Hans Arsenovic für die Grünen

Neuer Floridsdorfer im Gemeinderat: Hans Arsenovic für die Grünen

Erstmals wurde jemand aus Floridsdorf als Grüner Abgeordneter zum Wiener Gemeinderat angelobt. 

Hans Arsenovic (51) wurde am 25. Oktober 2019 im Wiener Gemeinderat als neuer Mandatar der Grünen Wien angelobt. Er folgt Faika El-Nagashi nach, die als Grüne Abgeordnete in den Nationalrat wechselt. Arsenovic wird im Grünen Klub künftig für Wirtschaft und Sport verantwortlich sein.

Hans Arsenovic ist Unternehmer (Gründer und Geschäftsführer Sun Company), Sprecher der Grünen Wirtschaft Wien und Vizepräsident der Wirtschaftskammer Wien. Des weiteren ist Arsenovic bereits seit 2005 Mitglied des Tourismuskommission des Wien-Tourismus und vertritt seit 2015 die Grünen Wien im Präsidium der Wirtschaftsagentur. Er war auch Mitinitiator des Vermögenssteuer-Volksbegehrens „Her mit dem Zaster!“. Als leidenschaftlicher Fußballfan ist Arsenovic Vizepräsident des Meidlinger Kult-Vereins Wiener Viktoria.

„Ich freue mich, dass ich meine langjährige Erfahrung als Banker und Unternehmer, die ich bisher schon in der Wirtschaftskammer und der Grünen Wirtschaft nutzen konnte, auch im Wiener Landtag einbringen kann, um den Wiener Start-Ups und Ein-Personen- und Kleinunternehmen eine starke Stimme zu geben. Ich werde mich besonders für eine nachhaltige und ökologische Wirtschaft abseits von den Lobbys der Großbanken und multinationalen Konzernen einsetzen“, so Arsenovic.​​