Open Air Festival Bühne Donaupark 2017

Open Air Festival Bühne Donaupark 2017

Der Kulturverein Donaustadt veranstaltet bereits zum 12. Mal das Open Air Festival auf der Bühne Donaupark inmitten einer herrlichen Naturarena, umringt von alten Bäumen.

Von 1. Juli bis 20. August, an acht Wochenenden, gibt es 31 Veranstaltungen bei freiem Eintritt. Kabarett (Freitag 19.30 Uhr), Austropop, Rock´n Roll, Blues (Samstag 19.30 Uhr) und Wienerlied (Sonntag 18 Uhr). Jeweils Samstag um 16.30 gibt es ein Kinderprogramm mit Kinderschminken.

Die Eröffnung der diesjährigen Saison ist am Samstag, 1. Juli um 19.30 mit Michael Seida & Sessions Band mit Folk, Rock, Pop, Country und Gospel. Auszug aus dem Festivalprogramm:

Freitag um 19.30 Uhr stehen Publikumslieblinge des Kabarett wie die Kernölamazonen, Christoph Fälbl, Gerald Fleischhacker, Flo & Wisch, Christoph Spörk, Jürgen Vogl, Stefan Haider am Programm.

Samstag um 19.30 Uhr musizieren beliebte Musiker u.A. Peter Rapp, Dennis Jale, die Original Swing Time Big Band, Michael Seida, Richard Österreicher Quartett mit Tini Kainrath, Lucky Dice, Lichtwärts, MA 48 Tandler, die Wiener Tschuschenkapelle, Austria 2 ½, Arizona Eagles.

Sonntag um 18.00 Uhr performen die Wienerlied-Stars u.A. Horst Chmela, Christl Prager, das Duo Marika und Herbert Sobotka, Kurt Strohmer mit den Neuen Schrammeln, Charlotte Ludwig mit den 16er Buam als Trio Reisfleisch. 2016 wurden erstmals bei einer Veranstaltung über 4000 Besucher gezählt, in Summe besuchten mehr als 40.000 Gäste das Festival. 2017.

Ab Samstag, 1.Juli bis Sonntag, 20. August wird jeden Freitag, Samstag, Sonntag ein Programmgemisch aus Kabarett (Freitagabend), Musik wie Pop, Rock, Blues (Samstagabend) und Wienerlied (Sonntag Nachmittag) geboten. Es werden rund 50.000 Besucher erwartet.