Pichowetz noch den ganzen Februar als “Nervensäge”

Pichowetz noch den ganzen  Februar als “Nervensäge”

Noch den ganzen Februar wird im  Gloria Theater “Die Nervensäge” mit Hausherren Gerald Pichowetz und Andreas Steppan (Bild) gezeigt. Das Stück wurde – verfilmt unter dem Titel „Buddy, Buddy“ mit Walter Matthau und Jack Lemmon – ein Welterfolg. Es lebt vom komischen Verwirrspiel der beiden Protagonisten – einem Berufskiller und einem verlassenen Ehemann, der Selbstmord begehen will. Sie verwickeln nicht nur sich selbst, sondern auch das Hotelpersonal, die Ehefrau, einen Arzt und die Polizei in ein unglaubliches Slapstickspektakel, an dessen Ende die Nerven blank liegen und die Lachmuskeln einen Kater haben. DIE NERVENSÄGE von Francis Veber. Regie: Leo Bauer; mit Elisabeth Osterberger, Lisa-Lena Tritscher, Angelika Zoidl, Mark Mayr, Gerald Pichowetz & Andreas Steppan. INFOS: Gloria Theater, Prager Straße 9, 1210 Wien. Telefon.: 01 278 54 04;  www.gloriatheater.at.