Schanigartentragödie

Schanigartentragödie

Oberkellner Leopold ermittelt diesmal gleich in einem Doppelmord in Floridsdorf: Für die Einweihung des neuen Schanigartens vor dem Café Heller wird der ehemals gefeierte Star der Anzengruber-Festspiele in Wolkersdorf, Nikolaus Bischof, engagiert. In der Nacht vor dem Fest wird ein früheres Ensemblemitglied bei der Anzengruberhöhe erschlagen, was Oberkellner Leopold an einen Mord vor 12 Jahren erinnert, bei dem Bischof Hauptverdächtiger war. Als dieser nach der Feier erstochen aufgefunden wird, beginnt für Leopold eine dramatische Suche nach dem Täter und dessen Geheimnis.

Der Krimi Mordsmelange von Hermann Bauer ist im Gmeiner Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich.