Schlingermarkt II: Feier am 14. September – Kulinarik & Kultur: Ein Schiff wird kommen!

Schlingermarkt II: Feier am 14. September – Kulinarik & Kultur: Ein Schiff wird kommen!

Der Schlingermarkt bietet am 14. September 2018 kulturelle Highlights und Gelegenheit, Nachbarn zu treffen und kennen zu lernen. Ab 11 Uhr gibt es bei freiem Eintritt Genussvolles für Körper, Geist und Seele bei gemeinsamen Kochen, Lesungen und Theater. Motto: Leben am Schlingermarkt

Das Programm:
• Ab 11 Uhr lädt das Team der Gebietsbetreuung Stadterneuerung zum gemeinsamen Kochen und anschließendem Verkosten an einer langen, festlichen Tafel ein.

• Um 15 Uhr zeigt das Gemeindebautheater das Stück “Der kleine Prinz”.

• Ab 17 Uhr startet das Projekt des Vereins stadt:wurzel mit der Schiffstaufe der ‘R.V. FLORA’. Die R.V. – FLORA ist der Schlingermarkt als Forschungsschiff: An den folgenden drei Freitagen – 21.9., 28.9. und 5.10. – verwandeln sich Marktstände in Kajüten, Kombüsen und Labore, Kapitänsdinner inklusive. Mehr Infos unter: www.schlingerwerft.org

• Am Abend bietet das Weingut Christ seine Weine zur Verkostung an. Kulinarische Leckerbissen gibt es von den MarktstandlerInnen, der Gewürzmanufaktur BenCondito und Biobauer Pepi Hopf.

• Ab 19 Uhr geben Kurier-Redakteur und Autor Uwe Mauch und Fotograf Jakob Böhm mit der Porträtserie “Leben am Markt” Einblick in die Arbeit und das Leben der Menschen hier am Schlingermarkt.

• Kabarettist und Biobauer Pepi Hopf unterhält ab 20.00 Uhr mit Auszügen aus seinem neuen Programm. „Ziel ist es, den Markt gemeinsam zu einem Ort zu machen an dem man einkaufen, sich treffen und aufhalten will,“ so Sabine Gehmayr, Leiterin der Gebietsbetreuung.

Ulli Sima & Georg Papai  präsentieren das Projekt  "Ankerplatz Floridsdorf". Foto: Jobst/PID.
Ulli Sima & Georg Papai
präsentieren das Projekt
„Ankerplatz Floridsdorf“. Foto: Jobst/PID.