Sehen und Gesehen werden!

Es kommt der Winter und damit auch die dunkle Jahreszeit. Die Tage werden kürzer, das Wetter düsterer und mit dem Auto unterwegs sein erfordert noch höhere Achtsamkeit.

Bereits matter Scheinwerfer. Bild: Weihrauch Car Care.
Bereits matter Scheinwerfer. Bild: Weihrauch Car Care.

Oft ist die Sicht durch Nebel noch mehr beeinträchtigt. Hier der gute Rat des Auto-Experten. Überprüfen Sie bei Ihrem Fahrzeug ob alle Lämpchen noch einwandfrei funktionieren und unterziehen Sie ihre Scheinwerfer einer Kontrolle. Sind sie matt oder trübe geworden oder ev. auch beschädigt und tritt Wasser ein?

All dies ist ein Sicherheitsrisiko für Sie, das leicht behoben werden kann. Ebenso können Schmutz und Schlieren auf der Windschutzscheibe sehr störend wirken.

Dazu zwei gute und erprobte Tipps: Matte Scheinwerfer können kostengünstig mit Polieren und Überziehen einer Klarlackschicht in einen neuwertigen Zustand versetzt werden. Dies hält wieder mehrere Jahre. Fragen Sie hierzu in der Werkstätte nach, die Erfahrung auf diesem Gebiet hat. Gutes Licht bedeutet selbst gut sehen und von anderen besser gesehen werden.

Für Autoscheiben, besonders der Frontscheibe, wirkt eine Versiegelung, die schnee- regen- und schmutzabweisend ist, wahre Wunder. Der Regen perlt ab und gerade auf Autobahnen brauchen sie dadurch viel seltener den Scheibenwischer. Außerdem hat eine Versiegelung den angenehmen Nebeneffekt, dass Eiskratzen im Winter wesentlich einfacher wird. Testen Sie es diesen Winter mal – für Ihre Sicherheit und klaren Durchblick. Mehr Infos auf www.weihrauch-carcare.at. Weihrauch Car Care wünscht Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und kommen Sie sicher durch den Winter.