Siegfried Marcus Berufsschule: Spezielle Ostereiersuche für KFZ-Lehrlinge

Siegfried Marcus Berufsschule: Spezielle Ostereiersuche für KFZ-Lehrlinge

Als kleine Aufwärmübung für die große Lehrlings-Challenge für Karosserie- und Kraftfahrzeugtechnik am 17. Mai 2019 wurden die Schülerinnen und Schüler der Siegfried Marcus Berufsschule mit einer ganz besonderen Ostereiersuche überrascht. In nur 20 Sekunden mussten angehenden KFZ-Profis die gut versteckten Ostereier in einem Fahrzeug finden. Die Sieger durften sich über tolle Preise freuen.


12. April, Wien – Für die KFZ-Lehrlinge hat sich der Osterhase dieses Jahr ganz besonders viel Mühe gegeben. Kurz vor den Ferien gab es in der Siegfried Marcus Berufsschule in Strebersdorf eine Ostereiersuche der besonderen Art. Die gut versteckten Eier im Auto dürften den Schülerinnen und Schülern wohl noch mehr Freude bereiten als die Pendants aus Schokolade, denn: als Gewinn spendierte die Fahrschule Easy Drivers 6 x 100 EUR Gutscheine für eine Führerscheinausbildung.

Besonders waren nicht nur die Preise, sondern auch der Ort, an dem die Ostereiersuche stattfand. In einem vor der Schule abgestellten Auto hatten die Schülerinnen und Schüler jeweils 20 Sekunden Zeit, um eines der insgesamt sechs versteckten Ostereier zu finden.

Die Ostereiersuche ist ein Vorgeschmack auf die Lehrlings-Challenge für Karosserie- und Kraftfahrzeugtechnik, die von der Landesinnung Wien der Fahrzeugtechnik am 17. Mai 2019 veranstaltet wird. Unter dem Motto „Wer macht das Rennen?“, haben junge und engagierte Nachwuchstalente auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Alle Interessenten sind eingeladen in der Siegfried Marcus Berufsschule vorbeizukommen und mit den besten Fahrzeugtechnik-Lehrlingen Wiens mitzufeiern.