Tipps von wienXtra für Zuhause

Tipps von wienXtra für Zuhause

Auf der Website www.wienXtra.at finden sich viele Empfehlungen für die Zeit zu Hause.

Den Großteil des Tages zu Hause zu sein und die sozialen Kontakte stark einzuschränken, ist eine Herausforderung speziell für Kinder, Familien und junge Leute. wienXtra bietet online jede Menge Tipps, wie sich die Freizeit-Stunden daheim gut und gemeinsam verbringen lassen. „Gerade in so einer Ausnahmesituation ist es wichtig, dass Familien Anregungen bekommen, wie sie ihre Zeit zu Hause abwechslungsreich gestalten können“, so Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky.

„Das wienXtra-Team hat ein gutes Online-Info-Angebot zusammengestellt, das täglich erweitert wird“, erklärt Vucko Schüchner, Geschäftsführer von wienXtra. Auf der Website www.wienXtra.at  finden sich bei den einzelnen Einrichtungen viele verschiedene Empfehlungen.

Die kinderinfo bietet auf ihrem Blog blog.kinderinfowien.at zum Beispiel Bastelanleitungen, Buch-, Hörspiel- und Filmtipps, Karten- und Murmelspiele oder Finger- und Kniereiterspiele. Das Beste daran: Was es dafür braucht, gibt es meist in jedem Haushalt. So lassen sich z.B. aus Eierkartons Fahrzeuge basteln und mit Decken, Springseil, Kübel und mehr lassen sich in den eigenen vier Wänden Bewegungs-Parcours gestalten. Außerdem hat das Team der kinderinfo viele Link-Tipps gesammelt. Ob Basteln oder Forschen und Experimentieren, hier werden alle fündig.

Das Kinderkino cinemagic veröffentlicht auf seiner Lese-Ecke rund ums Thema Kinderfilm Memory, Kreuzworträtsel und filmische Bastelideen. So lässt sich das gemeinsame Filmschauen daheim auch ein bisschen aktiver gestalten. Natürlich gibt’s auch Film-Empfehlungen vom cinemagic für familienfreundliches Heimkino. (www.wienxtra.at/cinemagic/leseecke)

Auf www.wienXtra.at/spielebox gibt es in der Rubrik „Zuhause spielen“ App-Tipps und Online-Plattformen, die großteils Gratis-Spielvergnügen bieten, und die beliebten Spiele-Tipps für jede Altersstufe.

Die wienxtra-jugendinfo informiert auf jugendinfowien.at gemeinsam mit den Bundesjugendinfos, wie junge Leute Fake News und seriöse Informationsquellen unterscheiden können. Auf Instagram begleitet das Team junge Leute mit täglichen Tipps und Infos und auch per Mail und Telefon ist es für Fragen und Infos erreichbar.

Das wienxtra-medienzentrum bietet auf Instagram und facebook Medienprojekte und medienspezifische Ideen für Jugendliche.

Ganz neu im Online-Angebot von wienXtra: Bewegungstipps für Zuhause mit Holli, dem Kindermaskottchen von wienXtra, unter holliturnt.wienxtra.at. Weitere Angebote im Web und auf Social Media Kanälen von wienXtra sind in Arbeit.