Umweltaktion in der Seeschlacht

37
Bild: Privat.
Bild: Privat.

Am 1. Mai zur Eröffnung der Badesaison in der Seeschlacht von Langenzersdorf  wurden von den Grünen selbst bemalte Dosen als Aschenbecher zur Verfügung gestellt; Am Plakat die Bitte, die Dosen nach Gebrauch entleert wieder zum Aschenbecher-Parkplatz zurück zustellen!
So können auch die Badegäste einen Beitrag für die Umwelt leisten, denn: 1 Zigarettenstummel verseucht 40 L  Wasser und braucht ca. 15 Jahre um abgebaut zu werden! Weggeworfene Zigarettenstummel sind Giftcocktail für die Natur.

Am Photo:  Klubobfrau der Grünen GGR Waltraud Stindl, und Barbara Schluschanek, die für die hübsche Bemalung sorgte.