Urli Bütt 2017: Jetzt noch rechtzeitig Karten sichern!

8
Bilder: Peter Hrazdil. Rechts: Binder und das Prinzenpaar Domino Blue & Tom.
Bilder: Peter Hrazdil. Rechts: Binder und das Prinzenpaar Domino Blue & Tom.

Noch ist nicht einmal Advent. Dennoch heißt es jetzt schon an den Fasching denken. Denn: Von 20. bis 22. Jänner steigt die „Urli Bütt 2017“ der 1. Jedlersdorfer Faschingsgilde.
Und die Karten sind heiß begehrt. Gilden-Präsident Peter Binder: „Die Nachfrage ist groß – im Prinzip gibt es für die drei Tage jetzt schon nur noch Restkarten!“
Die Urli-Bütt ist mit 1.200 Besuchern mit der Döblinger Gilde die erfolgreichste Veranstaltung in ganz Wien. Also heißt es für die Fans rasch zugreifen. Karten gibt es bei Christina Aschenberger, Telefon: 0677/61639059.

Derzeit läuft gerade die Auswahl der Nummern für die drei Sitzungen der Jedlersdorfer Faschingsgilde im Jänner im Haus der Begegnung. Und das nach einem turbulenten Jahr, wie der legendäre Präsident Peter Binder berichtet: „Im Frühjahr gab es Neuwahlen. Büttenredner Alexius Vogel wollte Präsident der Jedlersdorfer Gilde werden, dabei hatte er schon Monate vorher ohne Wissen des Vorstandes einen eigenen Verein, ‘Fasching Aktiv’, gegründet.“

 

Die Folge: Binder wurde wiedergewählt, Vogel ging. Binder: „Wir haben viele neue Aktive gewonnen. Und ich bin stolz darauf, dass wir viele neue Mitglieder haben und uns die Sponsoren die Treue halten!“

Geblieben sind auch das Prinzenpaar Domino Blue und Tom. Für die Büttenrede wird ein Team, angeführt vom allseits bekannten „Lustigen Hermann“, sorgen.