Was Sie im März alles machen können!

Was Sie im März alles machen können!

März ist es bald und viele Gartenliebhaber haben bereits Entzugserscheinungen. Sollte der Winter noch einmal kräftig zuschlagen, können Sie jetzt aber im Haus aktiv werden: Denn Anfang März ist der richtige Zeitpunkt, um etwa Paprika, Tomaten oder Kräuter im Haus vorzuziehen. Unser Tipp: Damit die Saat nicht weggespült wird, können Sie das Bewässern mit einem Zerstäuber vornehmen.

Sollten Sie daran denken, laubabwerfende Gehölze wie Liguster, Spiere, Schneeball oder Hainbuche umzupflanzen, sollte dabei darauf geachtet werden, möglichst viele der haarfeinen Wurzeln zu erhalten. Wenn möglich, wird die umgebende Erde mit umgesetzt. Wichtig: Pflanzen gleich nach dem Einsetzen gießen, ein Gießrand verhindert, dass das Wasser wegfließt. Sollten Sie daran denken eine neue Hecke zu setzen oder einen Teil ihres Gartens neu zu gestalten, informieren Sie sich vorher genau über die Eigenschaften Ihrer Wunschpflanzen. Das betrifft sowohl Ansprüche an Boden oder Wasserbedarf.

Aber vor allem bei Sträuchern und Bäumen, die Größe nach einigen Jahren. Dazu empfiehlt sich durchaus ein Spaziergang durch die Nachbarschaft: Ein klein gekaufter Haselnussstrauch kann ohne entstprechende Pflege nach wenigen Jahren mehr einem Klein-Baum ähneln. Ein bei Kauf zwei Meter hoher Baum kann rasch zu einem mächtigen Schattenspender werden, unter dem andere Pflanzen nicht glücklich werden. Bei sämtlichen Vorhaben beraten wir Sie selbstverständlich gerne.

 

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen, Ihr Gerhard Petrides von Blumen Regina. Kontakt: Tel. 0699 126 549 73, Mail: office@blumen-regina.at