„Wiedereinweihung“ der innen renovierten Kirche Oberlisse

„Wiedereinweihung“ der innen renovierten Kirche Oberlisse

Mit einer Festmesse unter der Leitung von Pater Josip Sremic, der den Gerasdorfer Pfarrmoderator Branko Blazincic im Urlaub vertritt, wurde in der Pfarre Oberlisse die „Wiedereinweihung“ der innen frisch renovierten Kirche gefeiert. Peter Grünstetter informierte als stv. Vorsitzender des Pfarrgemeinderates über die Arbeiten.

Sremic wurde bei der Messe von Josip Pende, der als Priesterstudent aus Kroatien gerade für Exerzitien in Gerasdorf weilt, unterstützt. Der stv. Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Peter Grünstetter, dankte in einer sehr herzlichen Ansprache allen Ehrenamtlichen und Professionisten für die Unterstützung bei den Arbeiten und in der Preisgestaltung. Grünstetter erklärte auch genau die im Rahmen der Renovierung erledigten Arbeiten.

Für die Stadtgemeinde waren Abgeordneter Vizebürgermeister Lukas Mandl sowie die Gemeinderats-Mitglieder Helene Ferschner-Hallwirth und Franz Ornik da. Die Gerasdorfer Feuerwehr war ebenso mit einer Abordnung vertreten wie das Rote Kreuz Gerasdorf. Auch Kaplan Saviour Nwaiwu ließ es sich nicht nehmen, nach den anderen Messen im Gebiet des Pfarrverbandes in der Oberlisse vorbeizuschauen.

Julius Mayer und sein Team hatten wie immer alles hervorragend organisiert und die Musiker um Elmar Ottet sorgen sowohl in der Kirche als auch bei der Feier im Pfarrgarten für wie gewohnt tolle Stimmung.

Spenden erbeten

Die Gesamtkosten von rund 30.000 Euro werden etwa zu einem Viertel durch eine Zuwendung und zu einem weiteren Viertel durch ein Darlehen seitens der Erzdiözese aufgebracht. Die Pfarre sammelt Spenden, die man auf das Konto mit dieser Nummer einzahlen kann: AT77 3209 2000 0060 0122.

Es ist sogar möglich, „Pate“ eines Teils der Renovierung zu werden, für eine Spende von 100 Euro beispielsweise für eine Amboleuchte oder ein Kreuzwegbild, für 150 Euro etwa für einen Scheinwerfer auf den Tabernakel, für 200 Euro zum Beispiel für die Restaurierung eines halben Eingangstores.