Wutwirt in Donaufeld: Lokalverbot für SPÖ- & ÖVP-Politiker im Kinzer Stüberl!

Donaufeld ist ein heißes Pflaster. Das beweist jetzt auch der Wirt des Kinzerstüberls. Er ist über das Rauchverbot so verärgert, dass er SPÖ- & ÖVP-Politikern Lokalverbot erteilt hat. Pikant: Sein direkter Nachbar am Kinzerplatz ist die SPÖ-Sektion Donaufeld …

„Durch ihre Antiraucherkampagne in der Gastronomie kann ich weder für ihre Gesundheit, noch für ihre Sicherheit, sorgen“, heißt es in einem Schreiben in der Eingangstür. Das Lokalverbot gilt für alle aktiven Politiker der beiden Parteien, die vier Floridsdorfer Kleinparteien seien zu unwichtig für ein Lokalverbot, so das Schreiben. Wirt Fritz Walzer erzählte der Krone, dass er zwei SPÖ-Politiker tatsächlich schon rausgeschmissen hat.