1. Geburtstag des „Offenen Kühlschranks“ am Schlingermarkt 

722
1. Geburtstag des „Offenen Kühlschranks“ am Schlingermarkt. Bild: Privat.
1. Geburtstag des „Offenen Kühlschranks“ am Schlingermarkt. Bild: Privat.

Genauso wie der Fairteiler-Kühlschrank selbst, so fand auch die Feier seines einjährigen Jubiläums am Mittwoch, 15. März im Stadtteilbüro der Gebietsbetreuung sehr großen Zuspruch. Nach der Begrüßung durch die Gastgeberin Angela Salchegger (Stv. Leiterin der GB*) sprach auch Bianca Steinlechner, die Initiatorin und Organisationsleiterin des Offenen Kühlschrank – Teams am Schlingermarkt ein paar Worte über den Erfolg der Aktion offener Kühlschrank.

Seit Anfang März 2022 gibt es einen offenen Kühlschrank zur freien Entnahme von Lebensmitteln am Standort der Gebietsbetreuung. Lebensmittel (kein Frischfleisch) können sowohl von Privatpersonen als auch von Gewerbebetrieben zu den Öffnungszeiten der Gebietsbetreuung unter Beachtung der Regeln in den Kühlschrank gegeben werden und frei und unentgeltlich entnommen werden. Aufgrund der lebensmittelrechtlichen Vorschriften und insbesondere die Hygienevorschriften der BMASGK sind eine tägliche Temperaturkontrolle, regelmäßige Reinigung und Kontrolle der Lebensmittel notwendig. Inzwischen ist es gelungen ein Team von Leuten zusammenzubringen, die diese Auflagen gewährleisten, aber es wäre sehr zu wünschen, wenn diese Tätigkeit auf mehr Personen aufgeteilt werden könnte.  

1. Geburtstag des „Offenen Kühlschranks“ am Schlingermarkt. Bild: Privat.
1. Geburtstag des „Offenen Kühlschranks“ am Schlingermarkt. Bild: Privat.