2015 sehr guter Jahrgang…

490

Wenig Regen, kein Hagel, kein Frost – aber viel Sonne. Mit den Wiener Winzern meinte es der Wettergott im Jahr 2015 mehr als gut. Der Strebersdorfer Winzer Herbert Schilling (Obmann des Wiener Landesweinverbandes): „Die Ernte war letztes Jahr sowohl von der Menge, aber auch von der Qualität überdurchschnittlich gut.“ Für die Weißweine heißt das: Sehr reife und fruchtige Art mit etwas weniger Säure. Der höhere Alkoholgehalt optimiert die Lagerfähigkeit. Bei den Rotweinen sorgte die Hitze 2015 laut Schilling sogar für einen Ausnahmejahrgang. Überzeugen kann man  sich davon bei den unzähligen Weinverkostungen – auch in Floridsdorf. Highlight ist am 7. April die 3. Floridsdorfer Weinverkostung. Anmeldung per Mail unter konventikel-wienerweinberge@urbanus.ritter.at