Ab 29. April: Waltraut Haas im Gloria Theater

1600

Nicht nur Floridsdorfer Theaterfreunde haben sich den 29. April dick und rot im Kalender angestrichen. Da steht nämlich im Gloria Theater die Premiere von „Otello darf nicht platzen“ am Programm. Mit dabei: Schauspiellegende Waltraut Haas. Bekannt wurde sie natürlich durch ihre Filme. Was aber wenige wissen, Waltraud Haas trat bereits 1949 gemeinsam mit Peter Alexander in Ludwig Schmidseders Operette Abschiedswalzer am Wiener Bürgertheater auf. In Floridsdorf steht sie neben Hausherren Gerald Pichowetz uva. auf der Bühne. Das Stück wird bis 26. Juni gezeigt. Rechtzeitig Karten sichern (aktuelle Termine auf http://www.gloriatheater.at!

OthellDSC01486-(1)
BILD: Gloria Theater. Das Ensemble des Gloria Theaters: Waltraut Haas, Elisabeth Osterberger, Dorothea Parton, Lisa-Lena Tritscher, Gerald Pichowetz

Und darum geht es in „Otello darf nicht platzen“: Der vielumjubelte Star-Tenor und erotisches Ziel opernbegeisterter Damen Tito Merelli wird erwartet, um „Othello“ zu singen. Es gibt allerdings ein kleines Problem. Der als unzuverlässig bekannte Star verspätet sich. Die Nerven des Operndirektors sind zum Zerreißen gespannt, die weiblichen Fans werden ungeduldig. Nur Max, der Assistent des Direktors, bleibt auf seinem Posten. Als Tito Merelli schließlich doch eintrifft, bedeutet dies nicht, dass alle Probleme gelöst sind. Das bekommt vor allem Max zu spüren. Er bemüht sich nach Kräften, mit Ehekrach, Verdauungsstörungen, Müdigkeit und Tabletten zurechtzukommen.
Die Ereignisse überstürzen sich, ein Missverständniss jagt das nächste, und im Chaos droht die Vorstellung zu platzen…
Eine schwungvolle Komödie rund um die Bretter, die die Welt bedeuten mit herrlich-komischen Slapstick-Szenen und viel Witz!
OTELLO DARF NICHT PLATZEN mit Waltraut Haas, Elisabeth Osterberger, Dorothea Parton, Lisa-Lena Tritscher, Detlev Eckstein, Ludwig Kaschke, Tobias Nessweda, Gerald Pichowetz, u.a.
Weiters aktuell im Gloria Theater: Charley´s Tante: mit Dorian Steidl in der Titelrolle 19.4., 22.4., 23.4. jeweils um 20.00 Uhr, 24.4. um 15.00 Uhr. Im Varieté: the „Manne“-quins: 15.4. und 16.4. um jeweils 20.00 Uhr. Kinder-Theater: Der Kasperl kommt: 16. April um 15.00 Uhr

Stein