Aktuelle Veranstaltungen im Bezirksmuseum: Neue Ausstellung über ‘Amerikaner’

820
Ausstellungseröffnung Amerikaner. Bild: Bezirksmuseum.
Ausstellungseröffnung Amerikaner. Bild: Bezirksmuseum.

Auch das Floridsdorfer Bezirksmuseum öffnet nach Corona-Pause wieder: Erster Höhepunkt ist die Ausstellung 70 Jahre „Amerikaner“ in Wien (Eröffnung: 20. September 2020, 10.30). New Yorker Straßenbahnen, Type „Z“, von 1950 bis 1969 im Planbetrieb der Wiener Stadtwerke-Verkehrsbetriebe. Die Ausstellung ist bis zum 22. November 2020 zu besichtigen (Voranmeldung erforderlich! Tel.: 0664 55 66 973; bm1210@bezirksmuseum.at).

September: WIENER INSTRUMENTALSOLISTEN – LIEBESLEID – LIEBESFREUD. Konzert 1: Beginn: 18 Uhr; Konzert 2: Beginn: 19.30 Uhr. Anmeldung 0699 11162984

Stein


September, 10.30 Uhr: KLASSIK COOL! BEETHOVEN! Eine musikalische Schnitzeljagd für Kinder ab 4 Jahren. Im Anschluss: Führung mit Frau Eva Krapf. Eintritt freiI! Reservierung: office@grossundklein.info
September, 18 Uhr: WER A WEANALIAD NET IM HERZEN SPÜRT. Musikalische Erinnerungen an Leopold Grossmann. Alina Feichtinger (Mezzo), Marcelo OKAY (Tenor), Thomas Schmidt (Tenor) sowie Yun-Ting Chiang (Flöte) und Atsuko Kawamura (Klavier). Eintrittsspende: € 15,-. Anmeldung erforderlich: 01/2719624.
September, 10.30 Uhr: KLASSIK COOL! Vivaldi – DIE VIER JAHRESZEITEN. Interaktives Mitmach-Konzert für Kinder von 2 bis 6 Jahren. Eintritt: € 15,-. Reservierung: 0660 581 33 96.

Bezirksmuseum, Prager Straße 33, 1210 Wien.
Kontakt: 0664/55 66 973; bm1210@bezirksmuseum.at