An der Alten Donau wird fleißig ‘gepadelt’

281
Padeln boomt. Bild: Padeldome.
Padeln boomt. Bild: Padeldome.

Padel boomt. An der Alten Donau hat jetzt sogar ein ‘Dome’ mit 15 Plätzen (sechs Indoor, neun Outdoor) eröffnet.

Padel ist nicht mit Paddeln zu verwechseln und hat nichts mit Wasser zu tun. Laienhaft ausgedrückt wird es mit einem kurzgeratenen Tennisschläger ohne Bespannung gespielt. Mit den 15 Plätzen ist – laut Betreiber Padeldome – die Anlage in Floridsdorf „die größte in Österreich, sogar im gesamten deutschsprachigen Raum“.

Stein

Zur Eröffnung schauten die Kabarettisten Viktor Gernot, Omar Sarsam, Tricky Niki, Flo & Wisch, die ehemaligen Tennis-Profis Jürgen Melzer und Stefan Koubek und der ehemalige Fußball-Nationalteamspieler Marc Janko vorbei.

„Als wir vor zwei Jahren mit dem Projekt Padeldome begonnen haben, hätten wir nie gedacht, dass diese Sportart so schnell eine so breite Masse an Menschen bewegt. Es gibt Abende, an denen schon alle unsere Courts gleichzeitig gebucht sind. Bei den Events an den Wochenenden nehmen regelmäßig über 100 Paare teil“, freuen sich die Mitgründer Christoph Krenn und David Alten über die Entwicklung.
Die Sportart Padel ist die zurzeit weltweit am schnellsten wachsende Sportart. Der internationale Padelverband strebt eine Aufnahme von Padel in das Olympische Programm an.

Zur Eröffnung schauten die Kabarettisten Viktor Gernot, Omar Sarsam, Tricky Niki, Flo & Wisch, die ehemaligen Tennis-Profis Jürgen Melzer und Stefan Koubek und der ehemalige Fußball-Nationalteamspieler Marc Janko vorbei. Bild: Padeldome.
Zur Eröffnung schauten die Kabarettisten Viktor Gernot, Omar Sarsam, Tricky Niki, Flo & Wisch, die ehemaligen Tennis-Profis Jürgen Melzer und Stefan Koubek und der ehemalige Fußball-Nationalteamspieler Marc Janko vorbei. Bild: Padeldome.